Köln, 4. März 2016 – 8.700 Quadratmeter neue Bürofläche entstehen im Le Quartier Central mitten im Herzen Düsseldorfs: Das Joint Venture aus dem Kölner Immobilienentwickler PANDION und dem Münchner Investment- und Asset-Management-Spezialisten Competo Capital Partners feiert heute Richtfest in dem sechsgeschossigen Gebäude namens „LeFlux“ an der Toulouser Allee. Im Herbst dieses Jahres soll das Projekt für die neuen Mieter bezugsfertig sein.

PANDION Vorstand Reinhold Knodel erläutert: „Wir schätzen den Büromarkt sehr positiv ein und wagen es daher, Büros auf Vorrat zu bauen. Mit LeFlux bieten wir in einem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier ein kleinteiliges Produkt am Markt an, mit dem wir flexibel auf den Flächenbedarf unserer Kunden reagieren können.“

Die Düsseldorfer Architekten HPP Hentrich-Petschnigg & Partner haben ein Objekt geplant, das aus zwei miteinander verbundenen Gebäudeteilen mit separaten Eingangsbereichen besteht. Eine kleinflächige Vermietung ab circa 300 Quadratmetern ist somit ebenso möglich wie eine großflächige Vermietung über beide Gebäude hinweg

Für eine angenehme Arbeitsatmosphäre sorgen großzügige Eingänge mit einladenden Lobbys ebenso wie die modern ausgestatteten Büros mit 3 Meter Deckenhöhe. Die Bauweise ist besonders energieeffizient und sorgt zusammen mit einer innovativen Haustechnik für niedrige Betriebskosten. In der hauseigenen Tiefgarage stehen 125 PKW-Stellplätze zur Verfügung.
Der Standort Le Quartier Central bietet vor allem durch seine unmittelbare Nähe zur Düsseldorfer Innenstadt sowie seine exzellente Infrastruktur alle Vorzüge eines modernen Wohn- und Bürostandortes. Auch ist eine ideale Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Richtung Flughafen oder Hauptbahnhof vorhanden. PANDION baut im Le Quartier Central neben dem Bürogebäude ein Vier-Sterne-Hotel sowie zwei Wohnhochhäuser mit insgesamt über 200 Eigentumswohnungen.

JLL ist mit der Vermietung der Büroflächen des LeFlux beauftragt. Generalunternehmer für das Projekt ist die Firma Baresel GmbH aus Stuttgart.

Visualisierungen des Projektes finden Sie auf:
http://www.pandion.de/service/bildmaterial-download.html

Ansprechpartner für die Presse:
Pandion

Anja Ludwig
PANDION AG
Agrippinawerft 12
50678 Köln
Telefon 0221 71600 - 220
Telefax 0221 71600 - 111
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.pandion.de

Competo

Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de


Die Joint-Venture-Partner

PANDION AG

Die PANDION AG mit Sitz in Köln befasst sich seit 2002 mit der Entwicklung, Realisierung und dem Vertrieb hochwertiger Wohnprojekte. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen entwickelt Grundstücke an seinem Hauptstandort sowie in Bonn, Düsseldorf, München und Berlin. Insgesamt plant und baut PANDION deutschlandweit derzeit circa 2.100 hochwertige Wohnungen und drei größere Gewerbeobjekte mit einem Verkaufsvolumen von insgesamt rund 980 Millionen Euro. Zum Portfolio gehören auch Wohnhochhäuser – ein Trend, den die Kölner Immobilienexperten seit 2008 aktiv mitgestalten, so zum Beispiel mit dem Wohnkranhaus „PANDION Vista“ im Kölner Rheinauhafen. Daneben baut das Unternehmen sein Engagement im Gewerbebereich stetig aus. Die PANDION AG beschäftigt insgesamt 90 Mitarbeiter an den Standorten Köln, München und Berlin. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.pandion.de

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfristinvestments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus dem Bereichen Stiftungen und Family Office stammen.

Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzel-handel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Projektbeteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 200 Millionen Euro.

Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Asset- und Investment-Manager aktuell ein Portfolio an 9 Büroimmobilien über rund 450 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg und Stuttgart.
Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline