München, 16. Januar 2013
Im November 2012 hatten die BayWa Aktiengesellschaft und die von Competo Capital Partners GmbH vertretene Investorengemeinschaft Competo Development Fonds eine gemeinsame Projektgesellschaft gegründet, um nach Erwerb des BayWa-Hochhauses für rund 80 Millionen Euro eine anschließende Kernsanierung durchzuführen. Jetzt kann der Deal auch offiziell umgesetzt werden - die Kartellbehörden haben „grünes Licht“ für die Transaktion gegeben.

Bis 2016 soll das BayWa-Hochhaus komplett saniert und anschließend von der BayWa, die das Gebäude sehr langfristig angemietet hat, als Firmensitz wieder bezogen werden. Danach ist geplant, die Immobilie an einen Investor weiterzuverkaufen.

Ein Team der Wirtschaftskanzlei Noerr LLP hat die BayWa bei der komplexen Kooperation betreut. Competo Capital Partners wurde von der Kanzlei GSK Stockmann + Kollegen umfassend beraten.

BohnZirlewagen übernimmt die Bauherrnvertretung für die beiden Joint-Venture-Partner.

Gemeinsam mit der DG HYP übernimmt die Bayerische Landesbank als Konsortialführerin die Finanzierung.


Ansprechpartnerin für die Presse
Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12
80538 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
www.competo-cp.de
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline