Gebäudeansicht Wendenstraße ©Anke Müllerklein
Hamburg, 10. August 2011
  • Pharmariese GlaxoSmithKline mietet 5.000 m² im HanseAtrium
  • Büroensemble mit Fertigstellung voll vermietet
  • Erste Gespräche mit Investoren laufen an

Die Projektpartner BECKEN Projektentwicklungs GmbH aus Hamburg und der Projektentwicklungsfonds der Competo Capital Partners aus München haben rund 5.000 m² in ihrem Büroneubau „HanseAtrium“ in der Hamburger City-Süd langfristig an den Pharmariesen GlaxoSmithKline vermietet. Noch vor Fertigstellung im Oktober ist damit das rund 15.700 m² große Bürogebäude vollständig vermietet.

Neben dem bereits feststehenden Mieter Deutsche Bank AG hat sich mit GlaxoSmithKline ein weiterer Großmieter für das Bürogebäude und die City-Süd entschieden. GlaxoSmithKline wurde bei der Anmietung von Angermann Real Estate Advisory AG sowie der AOS GmbH vertreten. „Die Anmietentscheidung von zwei Großmietern zeigt, dass wir das Potenzial des sich noch entwickelnden Standortes mit unserer Investition in das HanseAtrium richtig eingeschätzt haben“, sagt Thomas Pscherer, Geschäftsführer der Competo Capital Partners, München. „Die gute Vermietung des Gebäudes bestätigt unser Konzept hochwertige und nachhaltige Flächen zu einem moderaten Mietpreis mit optimaler Verkehrsanbindung und unmittelbar neben der City zu entwickeln“, bescheinigt Fabian von Köppen, Geschäftsführer der BECKEN Projektentwicklung.

Jetzt wird ein Investor für das Büroensemble, das nach DGNB-Silber zertifiziert und entsprechend nachhaltig ist, gesucht. Die Mieterstruktur des Gebäudes ist unter Risikogesichtspunkten für den Investor optimal: zwei namhafte und bonitätsstarke Ankermieter – insgesamt rund 72 % der Fläche - und eine nicht zu große Anzahl weiterer bonitätsstarker Mieter sichern die Erträge und die Wertstabilität. Erste Gespräche mit potentiellen Investoren zum Verkauf des Ende Oktober gänzlich fertig gestellten Bürogebäudes werden Anfang August beginnen – mit der Vermarktung ist exklusiv Jones Lang LaSalle, Hamburg beauftragt worden.


110804 hanseatrium 2Eingangsfoyer ©Anke Müllerklein

BECKEN Projektentwicklungs GmbH
Die BECKEN Projektentwicklungs GmbH entwickelt Immobilien für sich und als Dienstleister für institutionelle Investoren oder Firmen, die einen eigenen Unternehmenssitz anstreben. Sie entwickelt schwerpunktmäßig Büro- und Wohnimmobilien in Hamburg. Seit Unternehmensgründung 2007 wurden in Hamburg 108.000 m² Büroflächen entwickelt, davon 46.000 m² als Dienstleistung für große Versicherungen, wie die Allianz, die HanseMerkur oder die MEAG u. a. Neben der Erstvermietung übernimmt sie das kaufmännische Projektmanagement von der Grundstücksakquisition bis zum Investorenverkauf.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH aus München beteiligt sich über die von ihr aufgelegten Development Fonds mit Eigenkapital an Immobilien-Projektentwicklungen in Deutschland. Competo Capital Partners begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Wohnen, Büro, Logistik sowie Einzelhandel und Hotel. Seit der Auflegung der Fonds im September 2007 haben sich diese bereits bei 14 Projekten an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart und Berlin beteiligt. Das Portfolio verfügt aktuell per 30.07.2011 aktuell über 11 Projekte mit einem Volumen von rund 445 Mio. €. Die Investoren der Fonds sind: Der Immobilien-Investor Herr Dieter Becken aus Hamburg, die HanseMerkur Versicherungsgruppe aus Hamburg, die Lampe Corporate Finance GmbH des Bankhaus Lampe sowie die Körber Stiftung aus Hamburg und die Solvia Vermögensverwaltung, Wolfenbüttel.

Ansprechpartner für die Presse
Fabian von Köppen
BECKEN Projektentwicklungs GmbH
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
Telefon 040 237840-55
Telefax 040 237840-9969
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.becken-immobilien.de

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline