Visualisierung – Fassade „An der Alster 3“, Hamburg
Hamburg, 2. März 2011 - Die BECKEN Projektentwicklungs GmbH, Hamburg und der Competo Development Fonds, München feiern heute die Grundsteinlegung für das Büroensemble „An der Alster 3-5“ in Hamburg.

Auf dem zirka 1.900 Quadratmeter großen Grundstück direkt an der Alster, hat der renommierte Hamburger Architekt Hadi Teherani ein architektonisch hochwertiges Bürogebäude der klassischen Moderne entworfen, das Nachhaltigkeit, Funktion und Ästhetik in einem inspirierenden Ensemble vereint. In zwei Gebäudeteilen stehen dem zukünftigen Nutzer 5.640 m2 barrierefreie Mietfläche, flexibel aufteilbar in Einheiten bis zu 174 m2, zur Verfügung. Sowohl zur Wasserseite als auch zu den zwei begrünten Innenhöfen gelegen, befinden sich große Dachterrassen. Die beiden vier- und sechsgeschossigen Hauptgebäudekörper werden durch einen dreigeschossigen Mietriegel verbunden. In einer gemeinsamen Tiefgarage stehen 103 PKW-Stellplätze, Lagerflächen und Fahrradstellplätze für die Mieter bereit.

Wir freuen uns, gemeinsam mit allen Anwesenden, den Grundstein für das Gebäudeensemble „An der Alster3-5“ zu setzen, das den künftigen Nutzern passend zum Anspruch an Architektur und Ausstattung eine hochkarätige Adresse mit unvergleichbarem Blick über Deutschlands schönste innerstädtische Wasserfläche bieten wird, so Fabian von Köppen, Geschäftsführer der BECKEN Projektentwicklungs GmbH.

Der Büroneubau „An der Alster 3-5“ ist ein Projekt der Joint-Venture-Partner BECKEN Projektentwicklungs GmbH Hamburg und des Projektentwicklungsfonds der Competo Capital Partners GmbH, München. Mit der termin- und qualitätsgerechten Ausführung ist die Richard Ditting GmbH & Co. KG beauftragt.

Weitere Informationen zum Objekt
Bauherr: B & C An der Alster 3-5 GmbH
Ein Gemeinschaftsprojekt 
der BECKEN Projektentwicklungs GmbH
und des Competo Development Fonds
Investoren: Investoren des Competo Development Fonds sind
 Herr Dieter Becken
 HanseMerkur Versicherungsgruppe
Investitionsvolumen: 26,5 Millionen Euro
Architekt: BRT Architekten
Projektsteuerer: BECKEN Baumanagement GmbH


BECKEN Projektentwicklungs GmbH
Die BECKEN Projektentwicklungs GmbH entwickelt Immobilien für sich und als Dienstleister für institutionelle Investoren oder Firmen, die einen eigenen Unternehmenssitz anstreben. Sie entwickelt schwerpunktmäßig Büro- und Wohnimmobilien in Hamburg. Seit Unternehmensgründung 2007 wurden in Hamburg 108.000 m² Büroflächen entwickelt, davon 46.000 m² als Dienstleistung für große Versicherungen, wie die Allianz, die HanseMerkur oder die MEAG u. a. Neben der Erstvermietung übernimmt sie das kaufmännische Projektmanagement von der Grundstücksakquisition bis zum Investorenverkauf.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH aus München beteiligt sich über die von ihr aufgelegten Development Fonds mit Eigenkapital an Immobilien-Projekt-entwicklungen in Deutschland. Competo Capital Partners begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Wohnen, Büro, Logistik sowie Einzelhandel und Hotel. Seit der Auflegung der Fonds im September 2007 haben sich diese bereits bei 11 Projekten an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart und Berlin beteiligt. Das Portfolio verfügt per 30.04.2010 über 8 Projekte mit einem Volumen von rund 320 € Mio.
Die Investoren der Fonds sind Herr Dieter Becken, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, das Bankhaus Lampe sowie die Körber-Stiftung.

Ansprechpartner für die Presse
Fabian von Köppen
BECKEN Projektentwicklungs GmbH
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
Telefon 040 237840-55
Telefax 040 237840-9969
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.becken-immobilien.de

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline