München, Hamburg, 12. April 2021 – Der Münchner Investment- und Asset-Management-Spezialist Competo Capital Partners GmbH baut sein Asset-Management-Geschäft weiter erfolgreich aus. Die Gesellschaft hat ein langfristiges Asset-Management-Mandat von der Körber-Stiftung über drei Jugendstil-Stadthäuser mit insgesamt mehr als 5.100 Quadratmeter Mietfläche in Hamburg übernommen.

Bei den Liegenschaften handelt es sich um zwei zusammenhängende Jugendstil-Villen mit rund 3.000 Quadratmeter Mietfläche sowie eine gemischt genutzte Stadtvilla mit zehn Wohn- und drei Gewerbeeinheiten (Büro und Handel) und 2.100 Quadratmeter Mietfläche – alle im angesagten Stadtteil Eppendorf.

„Wir freuen uns, neben der seit 2016 in unserem Management befindlichen Jugendstil-Stadtvilla Hallerstraße drei weitere „Altbau-Perlen“ in Bestlage Hamburgs in unser Portfolio zu übernehmen“, so Andreas Lutz, Leiter Asset-Management bei Competo. Neben den vier Stadthäusern managt Competo für die Körber-Stiftung weitere sechs Büro-, Wohn- und Geschäftshäuser mit rund 82.500 Quadratmeter Fläche an den Standorten Hamburg, München, Düsseldorf und Stuttgart.

Insgesamt betreut die auf Stiftungen und Family Offices spezialisierte Competo derzeit ein Portfolio an Büro-, Wohn- und Geschäftshäusern von über 850 Millionen Euro an den Standorten Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Ulm.
Copyright © 2021 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.