Bei Projektentwicklungen mit einem niedrigen Risikograd beteiligt sich Competo mit Mezzanine-Kapital. Das Mezzanine-Kapital ist dabei so gestaltet, dass es die Lücke zwischen Bankdarlehen und Eigenkapital des Entwicklers schließt. Das Mezzanine-Kapital ist daher stets nachrangig zum Bankdarlehen sowie zu allen Drittforderungen, aber vorrangig zum Eigenkapital des Projektentwicklers.

Das Mezzanine-Kapital wird bei den Nutzungsarten Wohnen, Büro, Einzelhandel sowie Logistik und Hotel eingesetzt und hat eine Laufzeit von ein bis drei Jahren sowie einen festen Zins ohne Gewinnanspruch. Das Risikoprofil ist dabei so ausgelegt, dass zum Zeitpunkt der Beteiligung am Projekt die klassischen Voraussetzungen wie Baurecht, Vorabvermietung etc. erfüllt sein müssen.

Da bei Projektentwicklungen Schnelligkeit zählt, erhalten Sie bereits nach einer Woche eine richtungsweisende und nach nur 14 Tagen eine verbindliche Entscheidung von uns. Das Mezzanine-Kapital fließt dabei sowohl in Projektentwicklungen, an denen sich auch Competo mit Eigenkapital beteiligt, als auch in Projekte, bei denen die Developer das Eigenkapital alleine stellen.

Aktuelle Projekte

AischPark Center

by Erlangen-Höchstadt

KU80

by Bamberg

Tristar Hotels

by München & Olching

WALL 18

by Berlin

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline