Stuttgart, 1. März 2018 – Pünktlich zur Fertigstellung des Rohbaus wurde am 1. März in zentraler Stuttgarter Innenstadtlage das Richtfest für die „EberhardHöfe“ gefeiert. Im Mittelpunkt der Feier für das neue Stadtquartier an der Eberhardstraße, ein Joint-Venture-Projekt der W2 Development GmbH aus Stuttgart und der Münchner Investmentgesellschaft Competo Capital Partners GmbH, standen die Mitarbeiter der beteiligten Firmen, Planer und Handwerker. Ihnen dankten der Architekt und W2-Gesellschafter Stefan Willwersch sowie Oke Petersen von der Körber-Stiftung als neue Eigentümerin für den bislang reibungslosen Bauablauf.

Während Stefan Willwersch in seiner Ansprache auf den unmittelbar bevorstehenden originalgetreuen Wiederaufbau der historischen Fassade an der Eberhardstraße hinwies, mit dem die Projektpartner ihrer besonderen stadtbildprägenden Verantwortung an diesem Ort gerecht würden, betonte Oke Petersen von der Körber-Stiftung, wie stolz er darauf sei, als neuer Eigentümer Verantwortung für dieses interessante Projekt übernehmen zu können, mit dem er bereits im Jahr 2011 zum ersten Mal in Kontakt gekommen sei. In diesem Zusammenhang teilte er mit, dass bereits sämtliche Büro- und Geschäftsflächen entlang der Eberhardstraße langfristig vermietet seien. Konkret werde das oberste 5. Obergeschoss komplett von einem Stuttgarter Family Office genutzt und für die Büro- und Geschäftsflächen in den darunterliegenden Stockwerken habe die Firma Design Offices aus Nürnberg den Vertrag unterschrieben.

Im Februar 2017 war gemeinsam mit dem Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn die Grundsteinlegung erfolgt. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Tagblattturm als einem der bedeutendsten Kulturdenkmale der Landeshauptstadt bietet der Neubau knapp 4.100 Quadratmeter Büro- sowie rund 1.400 Quadratmeter Handelsflächen. Darüber hinaus entstehen in den fünf Obergeschossen der beiden rückwärtigen Gebäudeflügel in Richtung Gerberviertel insgesamt 46 Wohnungen, die als Ein- bis Drei-Zimmer-Appartements zwischen 31 bis 83 Quadratmeter Wohnfläche vermietet werden.

Das neue Quartier der EberhardHöfe erstreckt sich über sechs oberirdische Stockwerke und zwei Tiefgaragenebenen. Dort gibt es neben 59 Kfz-Stellplätzen, die teils mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet werden, auch 158 Abstellplätze für Fahrräder.

Verantwortlich für die Errichtung des Gebäudes ist die Stuttgarter Niederlassung der Ed. Züblin AG. In den kommenden Monaten stellt der Generalunternehmer die Fassade fertig, installiert die Haustechnik und übernimmt den Innenausbau, bevor im vierten Quartal dieses Jahres das Gebäude schlüsselfertig übergeben werden soll.

Ansprechpartner für die Presse
Jürgen Sauer
W2 Development GmbH
Calwer Straße 17
70173 Stuttgart
Telefon 0711 284563-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.w2-p.de

Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 5432866-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de


Körber-Stiftung
Die Körber-Stiftung stellt mit ihren operativen Projekten, Netzwerken und Kooperationspartnern derzeit drei aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen in den Fokus: »Digitale Mündigkeit«, »Neue Lebensarbeitszeit« und »Russland in Europa«. 1959 von dem Unternehmer Kurt A. Körber ins Leben gerufen, ist die Stiftung heute von ihren Standorten Hamburg und Berlin aus national und international aktiv.
Die Körber-Stiftung verfügt über ein Vermögen von 560 Millionen Euro. Darin enthalten ist die Körber AG, deren Alleinaktionärin die Stiftung ist. Für die gemeinnützige Arbeit der Stiftung stehen jährlich rund 18 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Joint-Venture-Partner

W2 Development GmbH
Die W2 Development GmbH wurde 2008 von dem Architekten Stefan Willwersch und dem Kaufmann Frank Widmann gegründet. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Seither wurden überwiegend gewerbliche Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 200 Millionen Euro erfolgreich realisiert und verkauft. Zur Zeit befinden sich Projekte mit einem Gesamtvolumen von 220 Millionen Euro im Bau und weitere Vorhaben für über 80 Millionen Euro sind in der Planungsphase.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftung und Family Office stammen.

Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 600 Millionen Euro. Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Asset- und Investment-Manager aktuell ein Portfolio an 11 Immobilien über rund 600 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm.

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline