Visualisierung StadtQuartier Schloßstraße in Mülheim ©AIP Planungs GmbH
  • Neubau mit ca. 34.300 qm Mietfläche auf dem ehemaligen Kaufhof-Areal in der Fußgängerzone von Mülheim an der Ruhr
  • Bereits vor Baubeginn 83 Prozent langfristig vermietet


Mülheim, 8. Mai 2017 – Die Joint-Venture-Partner Fortress Immobilien AG und GRS Beteiligungen GmbH sowie Competo Capital Partners GmbH haben ihr im Bau befindliches Neubauprojekt StadtQuartier Schloßstraße auf dem ehemaligen Kaufhof-Areal in Mülheim an der Ruhr verkauft. Käufer des rund 34.300 Quadratmeter Mietfläche umfassenden und direkt in der Fußgängerzone von Mülheim gelegenen Quartiers ist die PATRIZIA Immobilien AG, eines der führenden Immobilien-Investmenthäuser in Europa, die das Areal für ihren neuen Publikums-AIF erworben hat. Über den Kaufpreis der bereits zu Baubeginn mit über 83 Prozent vermieteten Immobilie wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Baumaßnahmen auf dem über 5.000 Quadratmeter großen Grundstück haben bereits begonnen. Mit dem StadtQuartier Schloßstraße entsteht bis Anfang 2019 ein sowohl städtebaulich als auch architektonisch äußerst attraktives Quartier, das den ehemaligen und seit Jahren brach liegenden Kaufhof-Standort in der Fußgängerzone wiederbelebt. Der Nutzungsmix umfasst Wohnen, Büro, Einzelhandel, Fitnessstudio und Hotel sowie ein Parkhaus. Hauptmieter sind neben der Stadt Mülheim, die Alloheim Senioren-Residenzen SE, der Hotelbetreiber tristar, der ein Hotel der Marke Holiday Inn Express der Intercontinental Hotel Group betreiben wird, das Fitnessunternehmen FitX Deutschland GmbH, Netto Marken-Discount AG & Co. KG und der Parkhausbetreiber ParkOne.“
Die Realisierung des StadtQuartier Schloßstraße ist der letzte wichtige Meilenstein für die Umsetzung des Stadtentwicklungsprojektes „Ruhrbania“ zur Neugestaltung der Mülheimer Innenstadt. Unter der architektonischen Leitung des Düsseldorfer Architekturbüros AIP Planungs GmbH haben die Verkäufer gemeinsam mit der Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB) eine Neupositionierung für das seit Jahren leerstehende Kaufhof-Areal entwickelt. MWB, die den zweiten Grundstücksteil des ehemaligen Kaufhof-Areals erworben hat, ergänzt das StadtQuartier Schloßstraße um weitere Gewerbeflächen und Wohnangebote. Auch die neue MWB-Zentrale wird in dem Gebäude beheimatet sein. Durch das geplante Nutzungskonzept werden die bereits vorhandenen Wohn- und Freizeitaktivitäten aufgewertet und die Attraktivität der Innenstadt gestärkt. – ein pulsierendes Quartier mitten in Mülheim.


Ansprechpartner für die Presse
Jasmin Seehaber
AIP Unternehmensgruppe
Klaus-Bungert-Straße 3
40468 Düsseldorf
Telefon 0211 882 725-12
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.aip-unternehmensgruppe.de Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 5432866-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de

Die Joint-Venture-Partner

Weitere Informationen zur Fortress Immobilien AG:
Die Fortress Immobilien AG ist der führende deutsche Entwickler von Multi-Service Centern (MSC) und Mixed-Use Centern (MUC). Die Gesellschaft wurde 1995 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Düsseldorf sowie eine Niederlassung in Berlin und München. Fortress Immobilien hat MSCs und MUCs bislang in Deutschland und Österreich entwickelt. www.fortress-immobilien.de.

Ansprechpartner:
Ulrich Henssen, Vorstand
Fortress Immobilien AG
T +49 211 20 05 170
M +49 172 958 70 38
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.fortress-immobilien.de


über die AIP Unternehmensgruppe
Die AIP Unternehmensgruppe wurde 1990 als Architekturbüro mit dem Schwerpunkt Industrie- und Gewerbebau durch Gerd Rainer Scholze gegründet. Aufbauend auf seiner langjährigen Erfahrung bei der Mannesmann AG entwickelte sich das Unternehmen konsequent zu einem umfassenden Generalplaner mit eigenständigen Gesellschaften in Düsseldorf, München, Leipzig und Luzern mit rund 50 Mitarbeitern.

Seit 2006 ist die AIP Unternehmensgruppe auch im Auslandsgeschäft tätig. Im Oktober 2012 hat die AIP Unternehmensgruppe die VR-BAUREGIE GmbH gekauft. Die AIP Bauregie GmbH wird innerhalb der Genossenschaftlichen Finanzgruppe die Aufgaben der VR-BAUREGIE konsequent weiterführen und darüber hinaus alle Projektsteuerungs- und Baumanagementleistungen anbieten. Mit Gründung der GRS Beteiligungen im Jahr 2013 wurde das Leistungsbild der Unternehmensgruppe um den Bereich Projektentwicklung erweitert. Es folgte die Realisierung der Bürogebäude AIRGATE und AIRVIEW mit Projektpartnern in der Airport City Düsseldorf. Aktuell befinden sich weitere Projekte in Düsseldorf, Essen, Osnabrück, Saarbrücken, Recklinghausen und Berlin in der Akquisition.

Auf der Basis langjähriger Erfahrung mit einer Vielzahl erfolgreich abgewickelter Projekte bietet die AIP neben der klassischen Architekturleistung die ganzheitliche Generalplanung an: Architektur, Tragwerksplanung, Planung der Gebäudetechnik, Planung Verkehrs-/Freianlagen, Bau-/Fachbauleitung, Logistikplanung, Fabrikplanung.

über Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft mit Sitz in München. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo seit 2007 eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.
Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Projektbeteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 850 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 200 Millionen Euro.
Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Immobilien über rund 600 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart und Ulm.

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline