Hamburg-Neustadt, Oktober 2015 – Die Becken Development hat für das Neubau-Projekt „Boa Vista“, das sie für die Körber-Stiftung realisiert, einen neuen Mieter gewinnen können: Die Agenturgruppe thjnk wird zum März 2016 rund 5.000 m² der Büroflächen an der Elbe beziehen. „Wir freuen uns, den neuen Mieter des Boa Vista begrüßen zu dürfen und somit einen Vorvermietungsstand von über 50 Prozent erzielt zu haben“, sagt Stefan Spilker, Geschäftsführer der BECKEN Development GmbH.
Ende 2013 hatte die Münchner Investment- und Asset-Management-Gesellschaft Competo Capital Partners für die von ihr vertretene Körber-Stiftung das Grundstück mit Projektentwicklung von der BECKEN Development GmbH erworben.
Das Gebäudeensemble zwischen Landungsbrücken und Baumwall verfügt über ca. 8.900 m² Bürofläche und weitere ca. 1.700 m² Wohnfläche und wurde von der BECKEN Development in nachhaltiger Bauweise entwickelt, so dass die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen das Gebäude in DGNB Silber zertifizieren wird. Neben modernsten Büroflächen bietet der Standort den Mietern einen uneingeschränkten Blick auf die Hamburger Wahrzeichen Michel und Elbphilharmonie sowie den Elbverlauf und die neugestaltete Uferpromenade. Darauf bezieht sich der Name „Boa Vista“, portugiesisch für „schöner Ausblick“. Das Gebäude fügt sich mit einer Mischung aus moderner Formsprache und klassischer hanseatischer Fassade harmonisch in das neu entstehende Stadtbild ein. Es setzt das historisch gewachsene Areal zeitgemäß in Szene. Das Maklerhaus HIT Hamburger Immobilien Team hat den Vertrag vermittelt.

Über BECKEN Development GmbH
Die BECKEN Development GmbH ist als eigenständige Gesellschaft ein Teil der inhabergeführten und konzernunabhängigen BECKEN Gruppe, welche seit über 30 Jahren Immobilien entwickelt. In dieser Zeit wurden eine Reihe aufsehenerregender, national und international ausgezeichneter Projekte realisiert, die ihre Umgebung und das Stadtbild entscheidend geprägt haben. An den Standorten Hamburg, Berlin und München akquiriert, entwickelt und realisiert die BECKEN Development GmbH derzeit Büro- und Wohngebäude sowie gemischt genutzte Stadt-Quartiere. Bei diesen Herausforderungen überzeugt die BECKEN Development GmbH durch ihr professionelles und hoch motiviertes Team und die langjährige Erfahrung in der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienwirtschaft. Dabei sind zielorientiertes Handeln, Innovationskraft, hohe Flexibilität und eine großzügige Eigenkapitalausstattung Indizien für den Erfolg.



Über die Körber-Stiftung
Der Unternehmer und Anstifter Kurt A. Körber hat die Körber-Stiftung 1959 ins Leben gerufen. Die Stiftung ist heute von ihren Standorten Hamburg und Berlin aus national und international aktiv. Mit ihren operativen Projekten, Netzwerken und Kooperationspartnern stellt sie derzeit fünf aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen in den Fokus: Dialog mit Asien, Umgang mit Geschichte, MINT-Förderung, Potenziale des Alters und Musikvermittlung. Die Körber-Stiftung verfügt über ein Vermögen von 522 Millionen Euro. Darin enthalten ist die Körber AG, deren Alleinaktionärin die Stiftung ist. Für die gemeinnützige Arbeit der Stiftung stehen jährlich rund 17 Millionen Euro zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Presse
Katrin Parthe
BECKEN Development GmbH
Beim Strohhause 17
20097 Hamburg
Telefon 040 237 840 16
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.becken-immobilien.de 
 
Die Daten im Überblick
Adresse: Vorsetzen / Neuer Neustädter Weg / Wolfgangsweg, Hamburg
Bürofläche: ca. 8.900 m² (inkl. 300 m² Lagerfläche)
Wohnfläche: ca. 1.700 m²
TG-Stellplätze: ca. 42 Stück
Nutzungsart Büro/Wohnen
Bürogebäude „Rosenberghöfe Arbeiten“ – Fotos: ©W2 Development GmbH
Stuttgart, im Juli 2015 – Competo Capital Partners GmbH und die W2 Development GmbH haben als gemeinsame Projektpartner für das Stuttgarter Bürohaus „Rosenberghöfe Arbeiten“ mehrere Vermietungserfolge über insgesamt rund 2.200 Quadratmeter Mietfläche erzielt. Neuer Mieter ist die Blue Ocean Entertainment AG, einer der größten deutschen Kinderzeitschriftenverlage. Der zur BURDA-Gruppe gehörende Verlag hat einen langfristigen Mietvertrag über 1.700 Quadratmeter unterzeichnet und wird seine Flächen voraussichtlich im Dezember 2015 beziehen. Weitere etwa 450 Quadratmeter hat ein Stuttgarter Family Office, vermittelt durch Engel & Völkers Commercial, langfristig angemietet. Damit sind die „Rosenberghöfe Arbeiten“ am beliebten westlichen Innenstadtrand vis-á-vis des Bosch Areals, nahezu voll vermietet.

Anspruchsvolle Architektur verbunden mit flexiblen Nutzungsoptionen und optimaler Erreichbarkeit dank direktem Anschluss zur Innenstadt sowie ein eigenes Parkhaus zeichnen das von den Joint-Venture-Partnern W2 Development GmbH, Stuttgart und Competo Capital Partners, München realisierte 11.400 Quadratmeter Mietfläche umfassende Bürohaus aus.

Ansprechpartnerin für die Presse
Susanne Himmel

Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 - Karolinen Karre
80333 München

Telefon 089 5432866-21
www.competo-cp.de
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



150728 2Bürogebäude „Rosenberghöfe Arbeiten“ – Fotos: ©W2 Development GmbH


Die Joint-Venture-Partner

W2 Development GmbH
Die W2 Development GmbH firmierte seit dem Gründungsjahr 2008 bis zur Umfirmierung im Jahr 2014 unter W2 GmbH Projektgesellschaft.
Ihre Schwerpunkte liegen in den Aufgabenbereichen Projektentwicklung und Projektsteuerung. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Gesellschafter der W2 sind:

Stefan Willwersch
Seit der Gründung 1997 konzentriert sich Stefan Willwersch mit seinem renommierten Architekturbüro willwersch architekten vorrangig auf Planungsleistungen im Bereich von Projektentwicklungen und Bauträgermaßnahmen im Raum Stuttgart und Baden-Württemberg.

Frank Widmann
Frank Widmann mit seiner Firma Widmann Immobilien & Projektentwicklung und Sitz in Stuttgart projektiert und vermarktet seit über 10 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland und in der Schweiz.

Competo Capital Partners
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immobilien-Investment-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfristinvestments in Bestandsimmobilien, an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren begleitet.
Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei Projekte in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 24 Projekten als Eigenkapitalpartner und bei 14 Projekten als Mezzanine-Darlehens-Partner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Projektbeteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro und weitere 5 bis 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 200 Millionen Euro. Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Asset- und Investment-Manager aktuell ein Portfolio an 6 Büroimmobilien über rund € 350 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg und Stuttgart.

Blue Ocean Entertainment AG
Die Blue Ocean Entertainment AG ist ein Burda Unternehmen und hat aktuell insgesamt 50 regelmäßig erscheinende Magazine und zahlreiche Digitalangebote im Portfolio. Neben den Zeitschriften der Produktfamilien rund um Prinzessin Lillifee und Filly zählen dazu auch Wissensmagazine wie „FRAG doch mal die Maus“ und „Löwenzahn“, das legendäre „Diddls Käseblatt“, die Tiermagazine „Pferd&Co“, „Total tierlieb!“ und „DINOSAURIER“ sowie spannende Magazine zu den Spielwelten der LEGO Gruppe, PLAYMOBIL, Simba und Schleich. Außerdem ist Blue Ocean Entertainment spezialisiert auf digitale Angebote zu starken Lizenzthemen wie „Prinzessin Lillifee“, „Yakari“ oder „Die Schlümpfe“.
München Juni 2016, – Die Joint-Venture-Partner Hammer AG, München, als Projektentwickler, und Competo Capital Partners GmbH, München, als Kapitalpartner, haben das Bürogebäude „88north“ nach dessen Fertigstellung nun im Rahmen eines Share Deals verkauft. Käufer des rund 49.500 m² großen Gebäudes – direkt am Olympiapark im Münchener Norden gelegen - ist der französische institutionelle Investor Amundi Real Estate, der Real Estate Bereich der Amundi Gruppe, über den in Deutschland bereits investierten offenen OPCI Fonds. Amundi Real Estate wurde von L‘Etoile Properties beraten. Über den Kaufpreis der zu über 85% vermieteten Immobilie wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.
Zu den Mietern des LEED Gold-zertifizierten und vom renommierten Architekten Hadi Teherani geplanten Gebäudes zählen Firmen aus den Bereichen Beratung, IT- und Technologie ebenso wie Anwalts-, Finanz- und Wirtschaftskanzleien, Ingenieurgesellschaften und Medienagenturen, ein hochwertiges Fitnessstudio und ein Restaurant.
JLL war bei dieser Transaktion für die Verkäufer beratend tätig. Rechtsberater waren auf Seiten der Käufer Clifford Chance, auf Verkäuferseite GSK Stockmann + Kollegen. Die steuerliche Beratung des Verkäufers erfolgte durch die Steuer- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft psw GmbH, München. Das Asset- und Property Management des Objektes wird künftig von L’Etoile Properties übernommen.

Kontakt:
Andreas Eichwald, Team Leader Office Investment München
Telefon: +49 (0)89 290088 196
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Über die Beteiligten
Amundi Real Estate
Amundi Real Estate ist die hundertprozentige Tochter der Amundi Group mit Spezialisierung auf Immobilienfondsinvestment für institutionelle und private Anleger und einem verwalteten Immobilienfondsvermögen von über EUR 9,2 Mrd. per Ende 2014.
Amundi Real Estate ist ein anerkannter Asset Manager in Frankreich mit an die 40 Jahren Erfahrung und einer nachweislich erfolgreichen Historie im Aufbau und in der Verwaltung von Core- und Core+-Fonds, Anlagevehikeln mit regelmäßig rentierlicher Ausschüttung und spezialisierten Fonds für jedweden Anleger-Typus. Das Unternehmen verfügt über ein globales Experten-Team mit 80 Mitarbeitern in Frankreich und im Ausland und profitiert von dem Filialnetz seiner beiden Gesellschafter welches Amundi Real Estate einen privilegierten Zugang zu Kapitalgebern und Finanzmitteln verschafft, die europaweit auf Immobilieninvestmentopportunitäten ausgerichtet sind. Die Kunden des Unternehmens schätzen dessen Fachkompetenz in der Anwendung von Finanzierungstechnik auf Immobilieninvestitionen.
Amundi kann hervorragende Referenzen in der Fondskonzeption, im Investorenreporting und in den Fondsergebnissen vorweisen. Die Kernkompetenz tritt in der Fonds- und Vermögensverwaltung von Immobilien sowie im Bereich Beschaffung und Ankauf zutage.

Hammer-Gruppe
Die von der Hammer AG geführte Münchner Unternehmensgruppe Hammer ist seit über sechzig Jahren erfolgreich als Projektentwickler und Immobiliendienstleister tätig. Das Tätigkeitsspektrum umfasst die Entwicklung, Durchführung und Vermarktung von Immobilienprojekten, vornehmlich im gewerblichen Bereich. Regionaler Schwerpunkt hierbei ist der Großraum München. Hinzu kommen die Geschäftsfelder Immobilienmanagement sowie erneuerbare Energien und Umwelttechnik. Die Unternehmensgruppe verwaltet einen eigenen Immobilienbestand in Deutschland und beschäftigt rund 70 Mitarbeiter.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immobilien-Investment-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfristinvestments in Bestandsimmobilien, an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren begleitet.
Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei Projekte in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 24 Projekten als Eigenkapitalpartner und bei 14 Projekten als Mezzanine-Darlehens-Partner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Projektbeteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro und weitere 5 bis 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 200 Millionen Euro. Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Asset- und Investment-Manager aktuell ein Portfolio an 6 Büroimmobilien über rund € 350 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg und Stuttgart.
  • Bürogebäude erfüllt höchste Nachhaltigkeitskriterien
  • 85 % der Flächen bereits vermietet
  • Competo beteiligt sich mit Mezzanine-Kapital

Wiesbaden, 15. Juni 2015 – KPE Projektentwicklung GmbH & Co. KG realisiert im Auftrag der BGM GmbH, in der Innenstadt von Wiesbaden das rund 3.400 Quadratmeter Mietfläche umfassende Bürogebäude „ParkSide“. Schon vor Baubeginn hat sich die BARMER GEK knapp 2.900 Quadratmeter Büroflächen – das sind 85 % - gesichert. Als Kapitalpartner beteiligt sich die Münchner Competo Capital Partners GmbH mit Mezzanine-Mitteln an der Realisierung der Immobilie.

Das „ParkSide“ entsteht auf einem etwa 3.000 Quadratmeter großen Grundstück unweit des Wiesbadener Hauptbahnhofs, wo es seine Besucher - zur Südseite hin - mit einem repräsentativen Entree empfängt, über das alle Etagen miteinander verbunden sind. Das fünfgeschossige Gebäude bietet flexible Büroflächen mit hohem Nutzerkomfort in einer modernen, zeitlos eleganten Immobilie. Neben 16 Stellplätzen im Freien stehen den Mietern in der hauseigenen Tiefgarage 50 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Das international bekannte Wiesbadener Architekturbüro Willen Associates Architekten WAA ist für die Planung und Gestaltung des Bürogebäudes verantwortlich, das unter hohen ökologischen Gesichtspunkten – geplant ist eine Zertifizierung in LEED Gold - entwickelt wird.

Das Erdgeschoss, die erste, zweite und dritte Etage sind bereits an die BARMER GEK langfristig vermietet. Ab Januar 2016 wird die GEK auf knapp 2.900 Quadratmeter ihre neuen Büroräume in der Murnaustraße 10 beziehen. Einzig in der Penthousetage sind noch etwa 500 Quadratmeter Bürofläche frei.

Die Nassauische Sparkasse stellt als Finanzierungspartner das Fremdkapital. JLL wurde mit der Vermietung der Büroflächen des ParkSide beauftragt. Generalunternehmer für das Projekt ist die Baresel GmbH aus Stuttgart.

Ansprechpartner für die Presse

Christian Deharde
KPE Projektentwicklungs GmbH & Co. KG Danziger Straße 64
65191 Wiesbaden
Telefon 0611 880877-0
Telefax 0611 880877-61
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.kpe-online.de

  • Finanzierungsvolumen beträgt 86,5 Millionen Euro
  • Energiesparendes Gebäude mit DGNB in Bronze zertifiziert


Hamburg, den 26. Mai 2015. Die DG HYP hat die langfristige Finanzierung für die Büroimmobilie „Berliner Bogen“ in der Hamburger City Süd übernommen. Das Kreditvolumen beträgt 86,5 Millionen Euro. Kreditnehmerin ist eine Beteiligungsgesellschaft des Münchner Immobilien-Investment-Managers Competo Capital Partners GmbH, die das mit dem MIPIM Award ausgezeichnete Bürohaus Anfang 2012 für eine von ihr betreute Stiftung und ein Family Office erworben hatte.

Das vom Architekturbüro Bothe, Richter, Teherani geplante „Landmark Building“ Berliner Bogen wurde 2002 errichtet. Die gläserne Büroimmobilie verfügt über eine außergewöhnliche Architektur und ist als „Haus im Haus“ konzipiert. Das innere, massive Haus wird von einer parabelförmigen, gläsernen Hülle umschlossen. Im Inneren befinden sich sechs trapezförmige Wintergärten. Die Zone zwischen Glashülle und Gebäudekern sorgt für eine natürliche Belüftung, ein gesundes Raumklima und einen niedrigen Energieverbrauch. Eine betonkernaktivierende Bauteilheizung bzw. -kühlung in den Büros ergänzt das ökologische Klimakonzept. Dafür wurde der Berliner Bogen 2013 mit dem DGNB Zertifikat in Bronze ausgezeichnet.

Die Gesamtmietfläche des Berliner Bogen beträgt rund 33.000 Quadratmeter. Die Büroflächen sind effizient und flexibel gestaltet und verfügen über eine gehobene Ausstattung mit vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Hinzu kommen 219 Tiefgaragen-Stellplätze. Das Bürogebäude ist nahezu vollvermietet. Zu den Ankermietern gehören die Körber AG, Sasol Germany GmbH, Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH und die TUI Cruises GmbH sowie K-Line. Zudem hat die Hamburger Stadtentwässerung das im Untergrund des Objekts befindliche Mischwasserrückhaltebecken gepachtet.

Der Berliner Bogen befindet sich in exponierter und gut sichtbarer Lage am etablierten, innenstadtnahen Bürostandort in der Hamburger „City Süd“. Es besteht eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sowie an den Individualverkehr.

Ein Foto des Berliner Bogen steht auf der Internetseite der DG HYP unter www.dghyp.de/de/unternehmen/presse/fotos.html zum Download bereit.

Über die DG HYP:
Die DG HYP ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und eine der führenden Immobilienbanken in Deutschland. Das Kerngeschäftsfeld ist die gewerbliche Immobilienfinanzierung, die die DG HYP mit Investoren sowie in erfolgreicher Zusammenarbeit als Partner der rund 1.050 Volksbanken und Raiffeisenbanken betreibt. Der Fokus der Geschäftsaktivitäten liegt auf Objektfinanzierungen im deutschen Markt in den Immobiliensegmenten Büro, Wohnungsbau und Handel. Weitere Informationen stehen im Internet unter www.dghyp.de zur Verfügung.

Pressekontakt DG HYP:
Uwe Kirchner
Leiter Marketing und Kommunikation
Rosenstraße 2
20095 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 33 34-23 18
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline