©Matthias Mayr architecture
  • Rund 2.600 Quadratmeter Fläche im Erdgeschoss und 1. OG vorgesehen
  • Eröffnung des 5. „puls“-Fitnessstudios in Stuttgart Anfang 2020 geplant

Stuttgart-Vaihingen, 18. Dezember 2018 – Der Stuttgarter Fitnessstudiobetreiber „puls fit & wellnessclub“ ist erster Mieter im Büro- und Geschäftshaus „NEO“, das zur Zeit im Vaihinger Gewerbegebiet, nur wenige Gehminuten vom Bahnhof entfernt, entsteht. Das repräsentative siebenstöckige Gebäude entlang der Ruppmannstraße wird voraussichtlich Anfang 2020 fertiggestellt und kommt auf eine Mietfläche von insgesamt knapp 18.000 Quadratmeter. Rund 15.000 Quadratmeter davon sind für flexible Büronutzungen in den sechs Obergeschossen vorgesehen.

Mit einer Gesamtfläche von über 2.600 Quadratmetern erstreckt sich das Fitnessstudio über zwei Etagen. Zwei Drittel davon liegen im Erdgeschoss. Dort ist auf rund 1.830 Quadratmetern neben dem kompletten Gerätebereich mit Cardio, Freihantel und Zirkeltraining auch ein Kursraum vorgesehen. Einen großzügigen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Solarium und Ruhebereich gibt es auf über 800 Quadratmetern im 1. Obergeschoss, zusammen mit den Umkleiden und einem Raum für Yogakurse.

„Wir freuen uns, mit dem NEO in Vaihingen einen weiteren idealen Standort für unsere Fitnessstudios gefunden zu haben. Bereits vier Mal wurde das Konzept von ‚puls’ bisher in Stuttgart erfolgreich umgesetzt“, erklärt Jörg Echtermann, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft Europe 2000 Fitnesscenter GmbH mit Sitz in Stuttgart.

Das Büro- und Geschäftshaus „NEO - new efficient office“ verfügt über zwei Tiefgaragenebenen mit 332 PKW-Stellplätzen und zusätzlich 23 Außenstellplätze hinter dem Gebäude. Elf dieser oberirdischen sowie 29 Tiefgaragen-Stellplätze sind für die Besucherinnen und Besucher des neuen Fitnessstudios reserviert, das von der Ruppmannstraße aus über einen eigenen direkten Zugang erreicht werden kann.

Bei der Planung des Neubaus wurde besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit, Energie- und Flächeneffizienz sowie optimierte Betriebskosten gelegt. Für das Gebäude wird deshalb auf Basis aktueller Nachhaltigkeitskriterien die Green-Building-Zertifizierung „LEED-Gold“ angestrebt.

Eigentümerin ist die Projektgesellschaft W2 Projekt RS GmbH & Co. KG, ein Joint-Venture der W2 Development GmbH in Stuttgart und dem Münchner Investmentspezialisten Competo Capital Partners GmbH.


Die Joint-Venture-Partner

W2 Development GmbH
Die Stuttgarter Projektgesellschaft W2 Development GmbH wurde 2008 von dem Architekten Stefan Willwersch und dem Kaufmann Frank Widmann gegründet. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Seither wurden überwiegend gewerbliche Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 300 Millionen Euro realisiert und verkauft. Derzeit befinden sich Projekte mit einem Gesamtvolumen von 160 Millionen Euro im Bau und mehrere Vorhaben in der gleichen Größenordnung sind in Planung.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft mit Sitz in München. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.

Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 900 Millionen Euro sowie 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 600 Millionen Euro – also zusammen rund 1,5 Milliarden Euro Investitionsvolumen.

Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Büroimmobilien über rund 800 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm. Insgesamt betreut Competo damit ein Investitionsvolumen von 2,3 Milliarden Euro im Immobilienbereich.

Ansprechpartner für die Presse
Jürgen Sauer
W2 Development GmbH
Calwer Straße 17
70173 Stuttgart
Telefon 0711 284563-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.w2-p.de

Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 5432866-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de
©Matthias Mayr architecture
München/Stuttgart, 6. Dezember 2018 – Die Real I.S. AG hat das Büroprojekt Airfield Office in der Konrad-Zuse-Straße in Böblingen im Rahmen eines Forward Commitments für den Real I.S. Regionalfonds Süddeutschland erworben. Verkäufer ist eine Joint-Venture-Gesellschaft des Projektentwicklers W2 Development GmbH aus Stuttgart und des Münchner Investmentspezialisten Competo Capital Partners GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der neue, fünfgeschossige Gebäudekomplex bietet auf über 11.400 Quadratmetern attraktive Büro-, Gastronomie- und Gewerbeflächen. Hinzu kommen 186 Pkw-Stellplätze in zwei Tiefgaragenebenen. Hauptmieter in der nahezu vollvermieteten Immobilie ist die Harman Becker Automotive Systems GmbH, eine Tochtergesellschaft von Samsung Electronics Co., Ltd. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für das 1. Quartal 2019 geplant.

Das klassisch-moderne Büro- und Geschäftshaus, bei dessen Planung besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und optimierte Betriebskosten gelegt wurde, befindet sich auf dem Flugfeld Böblingen/Sindelfingen, in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Böblingen und der Böblinger Innenstadt. Das interkommunale neue Stadtquartier umfasst rund 80 Hektar und verbindet die Städte Böblingen und Sindelfingen. Hierbei handelt es sich um eines der aktuell größten Stadtentwicklungsprojekte im süddeutschen Raum.

„Das Flugfeld Böblingen/Sindelfingen ist eines der spannendsten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands. Das Airfield Office befindet sich in der Bestlage des Teilmarkts. Die hervorragende Anbindung durch die Nähe zum Bahnhof und die hohe Qualität der Büroflächen machen das Investitionsobjekt zu einer optimalen Ergänzung unseres Portfolios“, so Axel Schulz, Global Head of Investment Management der Real I.S. AG.

„Wir freuen uns, mit der Real I.S. AG einen ebenso kompetenten wie erfahrenen Partner als Käufer für unser neues Büro- und Geschäftshaus gefunden zu haben,“ erklärt Frank Widmann, Geschäftsführer von W2 Development.


Über die Real I.S. Gruppe
Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt. Neben Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club-Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über 8 Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien. Weitere Informationen unter www.realisag.de

Über die W2 Development GmbH
Die Stuttgarter Projektgesellschaft W2 Development GmbH wurde 2008 von dem Architekten Stefan Willwersch und dem Kaufmann Frank Widmann gegründet. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Seither wurden überwiegend gewerbliche Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 300 Millionen Euro realisiert und verkauft. Derzeit befinden sich Projekte mit einem Gesamtvolumen von 160 Millionen Euro im Bau und mehrere Vorhaben in der gleichen Größenordnung sind in Planung.


Über Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.
Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 600 Millionen Euro – also zusammen rund 1,4 Milliarden Euro Investitionsvolumen.
Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Büroimmobilien über rund 800 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm. Insgesamt betreut Competo damit ein Investitionsvolumen von 2,2 Milliarden Euro im Immobilienbereich.


Ansprechpartner:
Real I.S. AG
Innere Wiener Str. 17
81667 München

Markus Lang
Tel.: 089 489082 - 220
Fax: 089 489082 - 295
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Birgit Lehmann-Schraut
Tel.: 089 489082 - 226
Fax: 089 489082 - 295
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


W2 Development GmbH
Jürgen Sauer
Calwer Straße 17, 70173 Stuttgart
Tel.: 0711 284563-21
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Homepage: www.w2-p.de


Competo Capital Partners GmbH
Susanne Himmel
Karlstraße 12, 80333 München
Tel.: 089 54342866-21
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Homepage: www.competo-cp.de
  • Vollvermieteter Neubau in Top-Innenstadtlage

München/Köln/Düsseldorf, 05. Oktober 2018 – Die Real I.S. AG hat das Bürogebäude LE FLUX in der Toulouser Allee in Düsseldorf für den Immobilien-Spezial-AIF Real I.S. BGV VI erworben. Verkäufer der vollvermieteten Core-Immobilie ist die PANDION AG, gemeinsam mit deren Joint-Venture-Partner, der Competo Capital Partners GmbH.

Das LE FLUX besteht aus zwei Bürogebäuden, die auf vier Ebenen miteinander verbunden sind. Verteilt auf sieben Ober- und zwei Untergeschosse bietet LE FLUX eine Gesamtmietfläche von rund 9.000 Quadratmetern. Die Immobilie wurde von dem renommierten Architekturbüro HPP entworfen und 2017 fertiggestellt.

„Düsseldorf gehört zu den Top 5 der gefragtesten Bürostandorte in Deutschland. Und das neu geschaffene Quartier gehört zu den begehrtesten Lagen der Stadt. Mit der nachhaltigen Gebäudekonzeption in Kombination mit einem diversifizierten Mietermix passt die Core-Immobilie LE FLUX hervorragend in unser Portfolio“, sagt Axel Schulz, Global Head of Investment bei der Real I.S. AG.

Das moderne Bürogebäude mit 125 Pkw-Stellplätzen ist Teil des neu geschaffenen „Le Quartier Central“, das auf dem Gelände eines ehemaligen Güterbahnhofs entstanden ist und rund 360.000 Quadratmeter umfasst. Das Bürogebäude erfüllt höchste Anforderungen und wurde mit dem DGNB-Nachhaltigkeitszertifikat Gold ausgezeichnet. Zu den insgesamt elf Mietern des Objektes zählen insbesondere das dermatologische Pharmaunternehmen Galderma, die Fullservice-Digitalagentur Valtech sowie Audicon, ein führender Software-Anbieter für Lösungen rund um Audit, Risk und Compliance.

„Wir freuen uns, dass wir das Objektportfolio der Real I.S. AG mit dem LE FLUX am neuen Bürostandort Le Quartier Central in Düsseldorf ergänzen können“, sagt Reinhold Knodel, Vorstand der PANDION AG.

Bei der Transaktion wurden die PANDION AG und deren Joint-Venture-Partner Competo vom Unternehmen Jones Lang LaSalle unterstützt.


Über die Real I.S. Gruppe
Die Real I.S. Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Das Verbundunternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe zählt zu den führenden Asset-Managern am deutschen Markt. Neben Alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club-Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über 8 Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S. Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGs) nach KAGB und Tochtergesellschaften bzw. Niederlassungen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien. Weitere Informationen unter www.realisag.de

Über die PANDION AG
Die PANDION AG mit Sitz in Köln befasst sich seit 2002 mit der Entwicklung, Realisierung und dem Vertrieb hochwertiger Wohnprojekte. Das inhabergeführte Immobilienunternehmen entwickelt Grundstücke an seinem Hauptstandort sowie in Bonn, Düsseldorf, Mainz, München und Berlin. Seit 2014 baut das Unternehmen sein Engagement im Gewerbebereich stetig aus. Insgesamt plant und baut PANDION deutschlandweit rund 4.000 hochwertige Wohnungen und vier größere Gewerbeobjekte mit einem Verkaufsvolumen von insgesamt rund 2,3 Milliarden Euro, davon 1,66 Milliarden Euro im Bereich Wohnen. Die PANDION AG beschäftigt insgesamt rund 130 Mitarbeiter an den Standorten Köln, München und Berlin.

Über Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.
Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 600 Millionen Euro – also zusammen rund 1,4 Milliarden Euro Investitionsvolumen.
Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Büroimmobilien über rund 800 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm. Insgesamt betreut Competo damit ein Investitionsvolumen von 2,2 Milliarden Euro im Immobilienbereich.


Ansprechpartner:
Real I.S. AG
Innere Wiener Str. 17
81667 München

Markus Lang
Tel.: 089 489082 - 220
Fax: 089 489082 - 295
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Birgit Lehmann-Schraut
Tel.: 089 489082 - 226
Fax: 089 489082 - 295
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


PANDION AG
Rahel Camps
Unternehmenskommunikation
Im Mediapark 8, 50670 Köln
Tel. +49 (0) 221/71600-221
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Homepage: www.pandion.de
Berliner Bogen ©Dominik Münich Photographie
München/Hamburg, 28. September 2018 – Competo Capital Partners GmbH, der Münchner Investment- und Asset-Management-Spezialist, hat für das von ihm gemanagte Bürohaus „Berliner Bogen“ Mietverträge über rund 6.700 Quadratmeter geschlossen. Damit ist die zu den bedeutendsten Gebäuden Hamburgs zählende Immobilie wieder vollständig vermietet.

Mieter ist einer der größten Mobilitätsanbieter, die EUROPCAR Autovermietung GmbH, die Anfang 2019 ihre rund 5.600 Quadratmeter großen Büroflächen im Berliner Bogen beziehen wird. Nach Abschluss der umfangreichen Umbauten wird EUROPCAR mit rund 310 Arbeitsplätzen ihre Deutschlandzentrale an den Standort verlegen. „Ich freue mich auf den Umzug unserer Zentrale in den Berliner Bogen“, sagt Stefan Vorndran, Geschäftsführer EUROPCAR Autovermietung GmbH. „Der Berliner Bogen ist ein architektonisches Highlight und bietet mit seiner durchdachten Raumaufteilung optimale Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiter. Mit der Lage direkt am wichtigsten Verkehrsnotenpunkt im Südosten des Hamburger Zentrums – dem Anckelmannsplatz - und dem „Open Office“ Konzept bieten wir unseren Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld in einer hervorragenden Lage“, so Vorndran weiter.

Auch die klinische Auftragsforschungsorganisation, TFS Trial Form Support GmbH, hat sich für Flächen in der bereits mehrfach ausgezeichneten Büroimmobilie Berliner Bogen entschieden und wird rund 1.150 Quadratmeter Bürofläche noch in diesem Jahr beziehen.

Weitere Mieter des 32.000 Quadratmeter großen Bürogebäudes Berliner Bogen sind renommierte und international tätige Unternehmen wie der Technologiekonzern Körber AG, der Energie- und Chemiekonzern Sasol Germany sowie die Container-Reedereien ONE und K-Line. Alleinige Eigentümerin der Immobilie ist die Körber-Stiftung aus Hamburg.

VÖLCKERS & CIE war bei der Anmietung von EUROPCAR vermittelnd und beratend tätig. Die Anmietung durch TFS kam durch die Vermittlung von Jones Lang LaSalle zustande. Unterstützt wurde Competo von dem Hamburger Property Manager HASPA HanseGrund.


Ansprechpartner für die Presse
Susanne Himmel

Competo Capital Partners GmbH

Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 54342866-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de

Über Europcar
Die Europcar Gruppe ist einer der größten Mobilitätsdienstleister und wird als börsennotiertes Unternehmen an der Euronext Paris gelistet. Mit vielfältigen Mobilitätslösungen wie Autovermietung, Transporter, LKW, Chauffeur-Service. Car-Sharing oder Peer-to-Peer-Lösungen bietet die Europcar Gruppe innovative und individuelle Alternativen zum Autobesitz. Die Kundenzufriedenheit steht dabei immer im Mittelpunkt. Die Europcar-Gruppe vereint mehrere Marken und erfüllt damit individuelle Kundenwünsche: Europcar® (europäischer Marktführer bei der Fahrzeugvermietung, Goldcar® (Europa größte Low-Cost-Vermietung), InterRent® (Mietwagen zum günstigen Preis) und Ubeeqo® (Car-Sharing-Service in Hamburg 
und Berlin). Die Gruppe betet ihre Mobilitätslösungen über ein ausgedehntes 
Netzwerk, weltweit in 130 Ländern an (darunter 14 hundertprozentige Tochtergesellschaften in Europa und zwei in Australien und Neuseeland sowie Franchise-Unternehmen und Partner.)


Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftung und Family Office stammen. Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 600 Millionen Euro – also zusammen rund 1,4 Mrd. Euro Investitionsvolumen. Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Asset- und Investment-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Immobilien über rund 600 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm. Insgesamt betreut Competo damit ein Investitionsvolumen von 2 Mrd. Euro im Immobilienbereich.
Im Foto bei der Grundsteinlegung: Harald Supper, Michael Föll, Stefan Willwersch, Ralf Simon und Frank Widmann ©Marc Gilardone
  • Ab Anfang 2020 bietet der Neubau in Stuttgart-Vaihingen auf sieben Stockwerken knapp 18.000 m² repräsentative Büro- und Gewerbeflächen
  • 355 PKW-Stellplätze auf zwei Tiefgaragenebenen und im Außenbereich

Stuttgart-Vaihingen, 24. Juli 2018 – Nur wenige Minuten zu Fuß vom Vaihinger Bahnhof entfernt wurde heute der Baubeginn für das Büro- und Geschäftshaus „NEO“ gefeiert. An der Grundsteinlegung für das knapp 18.000 Quadratmeter umfassende neue Gebäude nahmen neben dem Ersten Bürgermeister der Stadt Stuttgart, Michael Föll, auch Stefan Willwersch als verantwortlicher Architekt und Gesellschafter der W2 Development GmbH sowie der Technische Direktionsleiter der Ed. Züblin AG, Harald Supper, teil. Darüber hinaus waren von Seiten des Bauherrn die beiden Geschäftsführer Ralf Simon und Frank Widmann vertreten.

Bis Anfang 2020 entsteht auf dem knapp 6.800 Quadratmeter großen Grundstück entlang der Ruppmannstraße ein repräsentativer Neubau, dessen moderne und klar strukturierte Architektursprache nicht nur selbstbewusst Identität für das umliegende Quartier stiftet, sondern durch großzügig gestaltete Foyer- und Eingangsbereiche auch attraktive repräsentative Möglichkeiten den künftigen Nutzern bietet.

Im Erdgeschoss wird es auf rund 3.000 Quadratmetern großzügige Gewerbeflächen geben. Sie eignen sich für Gastronomie-, Fitness oder als Showroom-Nutzung. Die aufgehenden sechs Geschosse sind mit einer Gesamtfläche von über 15.000 Quadrat-metern für Büronutzungen vorgesehen. Raumhohe Fenster der umlaufenden Fassade bieten ausreichend Tageslicht für angenehmes, entspanntes Arbeiten. Die gewählte Gebäudetiefe ermöglicht ein Maximum an flexiblen Nutzungen für moderne Arbeitswelten, die von Einzel- und Gruppenbüros über Kombizonen bis hin zu „Open Space“-Lösungen reichen.

In unmittelbarem Umfeld des NEO befinden sich Hotels, Bistros und ein Lebensmittel-markt. Fünf Gehminuten ist der Bahnhof in Vaihingen entfernt, von dem der Haupt-bahnhof Stuttgart mit der S-Bahn in 15 Minuten erreicht werden kann. Über die Nord-Süd-Straße gibt es eine direkte Verkehrsverbindung zur A 8, A 831 und B 27. Der Flug-hafen Stuttgart und die Neue Messe Stuttgart liegen wenige Kilometer entfernt.

Das neue Gebäude verfügt über zwei Tiefgaragenebenen mit insgesamt 332 PKW-Stellplätzen, die von der Ruppmannstraße erschlossen werden. Dazu gehören acht Stellplätze, die mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet sind. Weitere 23 Außenstellplätze für PKW gibt es hinter dem Gebäude, von denen vier behinderten-gerecht sein werden. Im 1. Untergeschoss entstehen 114 separat angeordnete Stell-plätze für Fahrräder. Noch einmal 66 Fahrradstellplätze kommen oberirdisch hinzu.

Bei der Planung wurde besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeit, Energie- und Flächeneffizienz sowie optimierte Betriebskosten gelegt. Für das Gebäude wird deshalb auf Basis aktueller Nachhaltigkeitskriterien die Green-Building-Zertifizierung „LEED-Gold“ angestrebt. Dabei sorgen Heiz-/Kühlsegel, die zugleich akustisch wirksam sind, eine mechanische Be- und Entlüftung, außenliegender Sonnenschutz sowie öffenbare Fenster für ein individuell steuerbares, angenehmes Raumklima.

Eigentümerin ist die Projektgesellschaft W2 Projekt RS GmbH & Co. KG, ein Joint-Venture der W2 Development GmbH in Stuttgart und der Münchner Investment-gesellschaft Competo Capital Partners GmbH.

Die Joint-Venture-Partner

W2 Development GmbH
Die W2 Development GmbH wurde 2008 von dem Architekten Stefan Willwersch und dem Kaufmann Frank Widmann gegründet. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Seither wurden überwiegend gewerbliche Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 200 Millionen Euro realisiert und verkauft. Zur Zeit befinden sich Projekte mit einem Gesamtvolumen von 220 Millionen Euro im Bau und mehrere Vorhaben in der gleichen Größenordnung sind in Planung.

Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Investment- und Asset-Management-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Beteiligungen an deutschen Projektentwicklungen mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist-Investments in Bestandsimmobilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausgesuchte Anzahl institutioneller Investoren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.
Bei Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigenkapital und Mezzanine-Darlehen an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Im Durchschnitt beträgt das Beteiligungsportfolio rund 15 Eigenkapital-Beteiligungen mit einem Investitionsvolumen von rund 800 Millionen Euro sowie circa 10 Mezzanine-Beteiligungen mit einem Volumen von rund 600 Millionen Euro, also zusammen rund 1,4 Milliarden Euro Investitionsvolumen.
Im Segment der Bestandsimmobilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Büroimmobilien über rund 800 Millionen Euro Investitionsvolumen an den Standorten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm. Insgesamt betreut Competo damit ein Investitionsvolumen von 2,2 Milliarden Euro im Immobilienbereich.

Ansprechpartner für die Presse
Jürgen Sauer
W2 Development GmbH
Calwer Straße 17
70173 Stuttgart
Telefon 0711 284563-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.w2-p.de

Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karlstraße 12 – Karolinen Karree
80333 München
Telefon 089 5432866-21
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de 

Archiv

Copyright © 2019 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline