Stuttgart, 15. Oktober 2014 –Die Joint-Venture-Partner W2 Development GmbH, Stuttgart und die von Competo Capital Partners vertretene Investorengemeinschaft „Competo Development“ haben den wohnungswirtschaftlichen Teil des Innenstadtquartiers „Rosenberghöfe“ verkauft. Käufer des rund 8.200 qm großen Grundstücks ist die Pflugfelder- und Dr. Vogg-Unternehmensgruppe. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Für das Bauvorhaben haben die Joint-Venture-Partner W2 und Competo bereits eine Baugenehmigung für die Realisierung von neun stilvollen Stadthäusern mit rund 20.000 qm BGF sowie ca. 1.700 qm attraktiver Handels- und Dienstleistungsfläche mit einer Kindertagesstätte erhalten. Die Planung stammt aus der Feder des renommierten Stuttgarter Architekturbüros willwersch architekten bda riba.

Das Innenstadtquartier befindet sich im Stadtteil Rosenberg, der zum beliebten Stuttgarter Westen gehört und direkt an das Bosch-Areal angrenzt. Der erste Bauabschnitt „Rosenberghöfe Arbeiten“, der das Wohnbaugrundstück zur Seidenstraße hin begrenzt wurde von den Projektpartnern W2 und Competo realisiert und an den von Competo vertretenen Investor HanseMerkur Versicherungsgruppe verkauft, die das Asset-Management der Immobilie übernommen hat.

Ansprechpartnerin für die Presse
Susanne Himmel

Competo Capital Partners GmbH
Karolinen Karre

Karlstraße 12
80333 München

Telefon 089 5432866-21
www.competo-cp.de
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


141015 rosenberg wohnen 2„Rosenberghöfe Wohnen“ – Visualisierungen Jens Gehrcken Architekturfotografie

Die Joint-Venture-Partner

W2 Development GmbH
Die W2 Development GmbH firmierte seit dem Gründungsjahr 2008 bis zur Umfirmierung im Jahr 2014 unter W2 GmbH Projektgesellschaft.
Ihre Schwerpunkte liegen in den Aufgabenbereichen Projektentwicklung und Projektsteuerung. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Gesellschafter der W2 sind:

Stefan Willwersch
Seit der Gründung 1997 konzentriert sich Stefan Willwersch mit seinem renommierten Architekturbüro willwersch architekten vorrangig auf Planungsleistungen im Bereich von Projektentwicklungen und Bauträgermaßnahmen im Raum Stuttgart und Baden-Württemberg.

Frank Widmann
Frank Widmann mit seiner Firma Widmann Immobilien & Projektentwicklung und Sitz in Stuttgart projektiert und vermarktet seit über 10 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland und in der Schweiz.

Competo Capital Partners

Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immobilien-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien sowie Mezzanine-Immobilien-Darlehen an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl in-stitutioneller Investoren begleitet.

Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 22 Projekten als Eigenkapitalpartner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Beteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, das Bankhaus Lampe, die Körber-Stiftung sowie ein norddeutsches Family-Office.

Bei den Bestandsimmobilien betreut Competo aktuell ein Portfolio an 6 Büroimmobilien über rund € 350 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München und Hamburg und Stuttgart. Die Investoren sind hier der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg sowie die HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hamburg und die Körber-Stiftung, ebenfalls aus Hamburg.
Bürogebäude „Rosenberghöfe Arbeiten“ – Foto: willwersch architekten bda riba
München, 4. August 2014
Competo Capital Partners GmbH aus München hat das Stuttgarter Bürogebäude „Rosenberghöfe“ für den von ihr vertretenen Investor HanseMerkur Versicherungsgruppe erworben. Verkäufer des siebengeschossigen und 11.400 Quadratmeter großen Gebäudes sind die Joint-Venture-Partner W2 GmbH, Stuttgart und die von Competo vertretene Investorengemeinschaft „Competo Development“. Das Investment soll langfristig im strategischen Bestand von Competo bleiben, die als Eigentümervertreter das Asset-Management der Immobilie übernimmt.

Der Büro-Neubau „Rosenberghöfe“ befindet sich in prominenter Lage im Westen der Stuttgarter Innenstadt direkt am Berliner Platz und verfügt über 11.400 Quadratmeter Bürofläche sowie 85 TG-Plätze und wurde mit DGNB-Silber ausgezeichnet. Nach nur eineinhalb Jahren Bauzeit konnten die ersten Mieter bereits im Frühjahr 2014 pünktlich einziehen. Allen voran der Ankermieter, die AOK Baden-Württemberg, die insgesamt rund 45 % der Fläche langfristig für 20 Jahre angemietet hat. Weiterer Großmieter ist die Agentur NOLTE & LAUTH, die digitale Marketing- und Vertriebsstrategien für globale Marken wie Mercedes Benz oder die Postbank realisieren. Das Investitionsvolumen beträgt rund € 45 Mio.

“Wir freuen uns sehr, dass wir eine weitere Büroimmobilie, die hohen architektonischen Anspruch mit Nachhaltigkeit und Funktionalität in exzellenter Lage verbindet, in unser Portfolio mit aufnehmen können, so Ralf Simon, Geschäftsführer von Competo Capital Partners. Damit setzen wir unsere Strategie in Büroimmobilien mit Wachstumspotential in den deutschen Top 5 Standorten zu investieren, konsequent fort.“ Mittlerweile hat Competo für ihre Investoren ein Portfolio mit sechs Bürogebäuden und einem Investitionsvolumen von rund € 350 Mio. aufgebaut.

Juristisch wurde die Transaktion von der Anwaltskanzlei GSK Stockmann + Kollegen in München begleitet. Die steuerliche Beratung erfolgte durch die Kanzlei Wiegel Ihde Ekrutt & Partner, Hamburg. Die Deutsche Hypothekenbank -Actien-Gesellschaft-, Hannover, übernimmt die langfristige Finanzierung des Fremdkapitals.

Innenstadtquartier „Rosenberghöfe“
„Rosenberghöfe Arbeiten“ ist der erste von zwei Bauabschnitten des neuen zentrumsnahen Quartiers „Rosenberghöfe“. Der zweite Bauabschnitt mit dem Namen „Rosenberghöfe Wohnen“ ist von Mitte 2014 bis Mitte 2016 geplant. Er umfasst neun Stadthäuser mit insgesamt etwa 150 Wohnungen, sowie Handelsflächen und einer Kindertagesstätte.


Ansprechpartner für die Presse
Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karolinen Karree
Karlstraße 12
80538 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de



Die Joint-Venture-Partner

W2 GmbH
Die W2 GmbH Projektgesellschaft wurde 2008 gegründet. Seitdem liegen die Schwerpunkte in den Aufgabenbereichen Projektentwicklung und Projektsteuerung. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Gesellschafter der W2 sind:

willwersch architekten bda riba
Seit der Gründung 1997 konzentriert sich das renommierte Architekturbüro willwersch architekten vorrangig auf Planungsleistungen im Bereich von Projektentwicklungen und Bauträgermaßnahmen im Raum Stuttgart und Baden-Württemberg.

wip widmann immobilien & projektentwicklung
Widmann Immobilien & Projektentwicklung mit Sitz in Stuttgart projektiert und vermarktet seit über 10 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland und in der Schweiz.

Competo Capital Partners
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immobilien-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien sowie Mezzanine-Immobilien-Darlehen an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl in-stitutioneller Investoren begleitet.

Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 22 Projekten als Eigenkapitalpartner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Beteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, das Bankhaus Lampe, die Körber-Stiftung sowie ein norddeutsches Family-Office.

Bei den Bestandsimmobilien betreut Competo aktuell ein Portfolio an 6 Büroimmobilien über rund € 350 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München und Hamburg und Stuttgart. Die Investoren sind hier der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg sowie die HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hamburg und die Körber-Stiftung, ebenfalls aus Hamburg.
Visualisierung des Gebäudes „FortySeven & Co.“
© Michael Behrendt
Frankfurt am Main, 24. Juli 2014 – In Frankfurt wird heute das Richtfest für das Bürogebäude „FortySeven & Co“ gefeiert. Das von den Joint-Venture-Partnern Max Baum Immobilien und Competo Capital Partners realisierte Projekt in der Mainzer Landstraße 47 verfügt über 3.950 Quadratmeter Büromietfläche und 24 Stellplätze. Bereits mit Baubeginn hatte die GLS Bank, die erste sozial-ökologische Universalbank der Welt und Deutschlands nachhaltiges Unternehmen 2012, einen langfristigen Mietvertrag über 900 Quadratmeter unterzeichnet. Das Unternehmen wird seine Flächen im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss im Dezember dieses Jahres beziehen.

Die Architekten von TEK TO NIK haben mit dem „FortySeven & Co.“ ein elegantes Bürogebäude geschaffen, dass durch seine ungewöhnliche Fassade – die Umrahmung der Fenster scheint sich in Wellen über die Fassade zu bewegen - viele Blicke auf sich ziehen wird. „Dies ist kein weiteres „glattes“ Bürogebäude, sondern ein Relief“, so Max Baum, geschäftsführender Gesellschafter der Max Baum Immobilien GmbH. Der äußere Eindruck setzt sich auch im Gebäudeinneren fort: Bodentiefe Fenster und elegante, hochwertige Materialien bieten Wohlfühlambiente. „Mit dem „FortySeven & Co. möchten wir vor allem Unternehmen, Kanzleien oder Agenturen ansprechen, die Bedarf an exklusiven Flächen ab 120 qm Mitten im Finanzdistrikt haben“, so Baum weiter. Jede Etage verfügt über Balkone, das Dachgeschoss sogar über eine Terrasse. Spätestens Anfang 2015 soll der schicke Neubau fertiggestellt sein. Eine Zertifizierung in Silber wird angestrebt.

Mit der termin- und qualitätsgerechten Ausführung ist die Adam Hörning Baugesellschaft mbH & Co. KG aus Aschaffenburg beauftragt. Für die Vermietung zeichnet Colliers International verantwortlich.


Ansprechpartner für die Presse
Max Baum
Max Baum Immobilien GmbH
Hochstraße 33
60313 Frankfurt am Main
Telefon 069 963 661-0
Telefax 069 963 661-88
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.maxbaum.immobilien
 
Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karolinen Karree – Karlstraße 12
80333 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de


Max Baum Immobilien GmbH
Die Baum Unternehmensgruppe ist seit 1964 in den Bereichen Baulandentwicklung und Projektentwicklung tätig und hat schon für zahlreiche institutionelle Investoren schlüsselfertige Objekte erstellt, die teilweise zusammen mit Partnerunternehmen und Projektfirmen verwirklicht werden. Eines von Max Baum Immobilien bis zum heutigen Zeitpunkt umfangreichsten Projekte hat eine Bruttogeschossfläche von 220.000 qm (Frankfurter Westhafen). Nahe dem künftigen Standort der EZB werden weitere 120.000 qm realisiert. Sei es im Rahmen des Konzepts oder der Umsetzung: Immer verfolgt Max Baum Immobilien die Vision vom anspruchsvollen Bauen.

Competo Capital Partners GmbH
Competo Capital Partners GmbH aus München beteiligt sich über die von ihr vertretene Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo Capital Partners begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 22 Projekten als Eigenkapitalpartner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Beteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind das Family-Office Dieter Becken, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, die Lampe Equity GmbH, die Körber-Stiftung sowie ein weiteres norddeutsches Family-Office.
Visualisierungen „M SQUARE“ (Büscher Architekten)
München, 7. Juli 2014
Der Reiseveranstalter RSD Reise Service Deutschland verlegt seinen Hauptsitz in das Münchner Büroensemble „M SQUARE“ und hat dort 1.350 qm Bürofläche langfristig angemietet. Damit ist das M SQUARE zu 95 % vermietet. Colliers International München war beim Mietvertragsabschluss beratend und vermittelnd tätig.
Das im Münchner Westend unweit der ADAC-Zentrale in der Elsenheimerstr. 61-65 gelegene M SQUARE besteht aus drei Gebäudeteilen mit insgesamt rund 25.500 Quadratmeter Bürofläche sowie einer Tiefgarage mit 252 PKW-Stellplätzen.
Die Joint-Venture Partner Robert Hübner Gruppe und Competo Capital Partners aus München hatten das Ensemble Ende 2012 erworben und führen unter der Regie des Münchner Architekturbüros Büscher eine komplette Revitalisierung der beiden Altbauten des Ensembles durch. Die Sanierung wird im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein und das M Square wird anschließend die Green-Building Zertifizierung nach LEED-Gold erhalten.


140707 msquare 2Visualisierungen „M SQUARE“ (Büscher Architekten)


Ansprechpartner für die Presse
Thoralf Becker
RH Immobilien Management GmbH
Zielstattstraße 44
81379 München
Telefon 089 547 174 0
Telefax 089 547 174 10
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.rh-unternehmensgruppe.de

Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karolinen Karree – Karlstraße 12
80333 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de


Robert Hübner Gruppe
Unter dem Dach der RH Immobilien Management GmbH hat die Hübner-Gruppe ihre Immobilienaktivitäten gebündelt. Als inhabergeführtes Immobilienunternehmen entwickelt, realisiert und besitzt die Hübner-Gruppe Immobilien in den größten deutschen Wachstumszentren – mit klarem Schwerpunkt in München. Hierzu zählen insbesondere Büroimmobilien, Fachmarktzentren und Businessparks, Hotelimmobilien sowie Systemgastronomierestaurants. Darüber hinaus gehört ein umfassendes Angebot an Dienstleistungen im Bereich Facility-Management zur Kernkompetenz. Insgesamt wurden für eigene Rechnung oder als Dienstleister seit 1984 nahezu zwei Milliarden Euro Investitionsvolumen in Immobilien realisiert. Allein das derzeit im Bau befindliche Investitionsvolumen beläuft sich auf mehr als 100 Millionen Euro. Zur Firmenstrategie zählt es nur solche Immobilien zu entwickeln, die einer Übernahme in den eigenen Bestand genügen. So hält die Unternehmensgruppe in Berlin, Dresden und München auch einen Teil der realisierten Immobilienprojekte im eigenen Portfolio.

Competo Capital Partners GmbH
Competo Capital Partners GmbH aus München beteiligt sich über die von ihr vertretene Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo Capital Partners begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 22 Projekten als Eigenkapitalpartner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Beteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind das Family-Office Dieter Becken, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, die Lampe Equity GmbH, die Körber-Stiftung sowie ein weiteres norddeutsches Family-Office.
München, 2. Dezember 2013 - Competo Capital Partners konnte im Zuge eines aktiven Asset Managements für ihre Beteiligungsgesellschaft „Competo BestandPlus“ in den ersten neun Monaten des Jahres 2013 über 6.600 Quadratmeter in ihrem Büroensemble „Carrea & Premino“ in der Parkstadt-Schwabing vermieten. 2.900 Quadratmeter der Verträge konnten verlängert werden; 3.700 Quadratmeter davon gehen auf Neuvermietungen zurück. Insgesamt verfügt das Ensemble über 22.600 Quadratmeter Mietfläche für Büros und Showrooms.

Die Mietvertragsverlängerungen langjähriger Bestandsmieter und die gute Nachvermietungsquote unterstreicht sowohl die hochwertige und gute Ausstattung des Gebäudes, als auch die Attraktivität des Standortes Parkstadt Schwabing. Das Gebäudeensemble ist an verschiedene Mieter aus den Bereichen Beratung, IT- und Finanzdienstleistungen sowie aus der Modebranche nahezu voll vermietet.

Bei der diesjährigen Expo Real wurden beide Gebäude „Carrea & Premino“ mit dem Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) in Silber prämiert. „Die Auszeichnung bestätigt uns in unserem Bestreben, gemeinsam mit unseren Investoren und Projektpartnern ökonomisch und ökologisch nachhaltige und damit werthaltige Büroimmobilien zu schaffen“, so Ralf Simon, geschäftsführender Gesellschafter der Competo Capital Partners GmbH.
Competo Capital Partners GmbH
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immo-bilien-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien sowie Mezzanine-Immobilien-Darlehen an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl in-stitutioneller Investoren begleitet.

Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit Beginn in 2007 hat sich Competo bereits bei 21 Projekten an den Standorten München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt und Berlin beteiligt. Das Portfolio verfügt aktuell über 9 Projekte mit einem Volumen von rund 500 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, das Bankhaus Lampe, die Körber-Stiftung sowie ein norddeutsches Family-Office.

Bei den Bestandsimmmobilien betreut Competo aktuell ein Portfolio an 5 Büroimmobi-lien über rund € 300 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München und Ham-burg. Die Investoren sind hier der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg sowie die HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hamburg und die Körber-Stiftung, ebenfalls aus Hamburg.

Ansprechpartnerin für die Presse
Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH
Karolinen Karree
Karlstraße 12
80538 München
Telefon 089 5432866-21
Telefax 089 5432866-20
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.competo-cp.de

Archiv

Copyright © 2020 Competo Capital Partners GmbH. All Rights Reserved.